Suche

Förderung mehrwöchiger Forschungsaufenthalte


Das Büro für Chancengleichheit fördert Forschungsaufenthalte von (Post-)Doktorandinnen.

Das Stipendium richtet sich an (Post-)Doktorandinnen der MINTF und der FAI. Gefördert werden Forschungsaufenthalte mit einer Dauer von bis zu 12 Wochen, die Dotierung hierfür beträgt einmalig 3.000€.
Für die Bewerbung wird eine Schilderung des Forschungsvorhabens mit  Lebenslauf, Publikationsliste einer knappen Stellungnahme einer Hochschullehrerin oder eines Hochschullehrers und ein Kostenplan benötigt.

Bewerbungen sind laufend möglich, spätestens jedoch bis zum 1. September 2018.
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Büros für Chancengleichheit.

Meldung vom 15.02.2018