Suche

Tutorenprogramm von ESN und dem Akademischem Auslandsamt


Das Tutorenprogramm besteht seit einigen Jahren an der Universität Augsburg und wird von ESN Augsburg organisiert. Mitmachen können alle Studierende, die Interesse daran haben, ausländischen Studierenden den Einstieg in das Leben an der Universität Augsburg und in Deutschland zu erleichtern.

Allen TutorInnen werden ausländische Studierende zugeordnet, für die sie als Ansprechpartner für alle Fragen rund ums Studium und die Organisation des Alltags in Deutschland zur Verfügung steht. Wie bezahle ich in der Mensa? Wie funktioniert die Bibliothek? Was ist der Unterschied zwischen Proseminar und Übung? Wo kann ich in Augsburg gut ausgehen? Wo kann man alte Fahrräder kaufen?

Der Vorteil für die TutorInnen: sie lernen ausländische Studierende kennen, schulen ihre interkulturelle Kompetenz und können ihre Fremdsprachenkenntnisse anwenden!

Alle Informationen zum Tutorenprogramm finden Sie auf der Homepage von ESN. Nachfragen richten Sie bitte per E-Mail an die Zuständigen bei ESN:
tutorenprogramm@aaa.uni-augsburg.de

 

Tutorenprogramm und ZIS

Die Tätigkeit als Tutor/Tutorin kann im ZIS eingebracht werden - und zwar in Modul 3, 5 Punkte. Dazu füllen Sie im Laufe des Semesters, in dem Sie Tutor/Tutorin sind, das Tutorenberichtsblatt aus und geben es am Ende des Semesters bei Frau Reß oder Frau Graf im Akademischen Auslandsamt ab (Sommersemester: 31. Juli / Wintersemester: 31. Januar). Wird zusätzlich mit Herrn Katzorke ein Reflektionsgespräch über die Tutoren-/Tutorinnentätigkeit  geführt, können Sie sich insgesamt 10 Punkte anrechnen lassen.