Suche

Wohnen


1. Studentenwohnheime

Wohnheimzimmer sind besonders beliebt bei ausländischen Studierenden, da sie möbliert und preisgünstig sind.
Nicht alle Wohnheime liegen in der Nähe des Campus. Die Universität ist jedoch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut und - durch das Semesterticket - kostenlos zu erreichen.

Wohnheimzimmer können Sie bei folgenden Anbietern beantragen:



2. Wohngemeinschaften – WG-Zimmer

Anders als in vielen anderen Ländern lebt die Mehrheit der deutschen Studierenden in privaten Wohnungen, sogenannten Wohngemeinschaften (WGs). Gemeinsam mietet man eine Wohnung, in der jeder ein Zimmer hat. Küche und Bad werden gemeinsam benutzt und die Kosten dafür geteilt. WGs haben den Vorteil, dass man seine Mitbewohner schnell und gut kennen lernt und auch relativ günstig lebt. Die Preise für WG-Zimmer sind sehr unterschiedlich und hängen von der Größe, der Lage der Wohnung und der Höhe der Nebenkosten (Strom, Wasser, Gas etc.) ab.
Falls Sie sich für ein Zimmer in einer WG interessieren, dann achten Sie darauf, dass das Zimmer möbliert ist.

Hier finden Sie WG-Zimmer:



3. Alternativen

Falls Sie nach der Ankunft in Augsburg einige Nächte überbrücken müssen bevor Sie Ihr Wohnheim- oder WG-Zimmer beziehen können, dann finden Sie hier relativ günstige Übernachtungsmöglichkeiten: