Suche

Vermittlungsagenturen


So genannte 'education agents' arbeiten mit bestimmten ausländischen Unis zusammen und vermitteln Studienplätze an diesen Unis. Für jeden vermittelten Studenten erhalten diese Agenten eine Provision von der Gasthochschule. Für Sie als Student ist es also kostenlos, die Dienste einer Vermittlungsagentur in Anspruch zu nehmen. Solche Agenturen sind besonders im australischen Raum etabliert, es gibt sie aber mittlerweile für nahezu alle Regionen der Welt. Da das Leistungsspektrum und die Qualität der angebotenen Hochschulen von Agentur zu Agentur unterschiedlich ist, lohnt es sich immer, die Angebote kritisch zu prüfen und mit eigenen Recherchen zu vergleichen, bevor man sich für ein Angebot einer Vermittlungsagentur entscheidet.

Doch auch wenn Sie keinen Studienplatz vermittelt bekommen wollen, kann sich der Blick auf die Homepage einer Vermittlungsagentur lohnen, denn häufig stellen diese gut aufbereitete Informationenen zu Hochschulsystem und Visa-Angelegenheiten des Ziellandes zur Verfügung.

Einige Agenturen:

Institut Ranke-Heinemann (Australien, Neuseeland): www.ranke-heinemann.de
GOstralia (Australien): www.gostralia.de
GOzealand (Neuseeland): www.gozealand.de
IEC (USA, Australien, Neuseeland, China, Singapur): www.ieconline.de
College Contact (v.a. USA, Kanada, Asien): www.college-contact.com

back   forward