Suche

Schritt für Schritt zum Free Mover-Studienplatz


  1. Formulieren Sie Ihre Wünsche konkret. In welches Land wollen Sie gehen? Für welche Dauer? Was ist Ihnen bei Ihrer Austausch-Uni wichtig? (Kriterien)

  2. Sammeln Sie allgemeine Informationen zu Ihrem Zielland und dem dortigen Hochschulsystem. Das hilft Ihnen, Ihre Vorstellungen zu konkretisieren und die Infos auf den Uni-Homepages besser zu verstehen.

  3. Suchen Sie gezielt nach Unis, die grob zu Ihren Kriterien passen (Links) und legen Sie eine vorläufige Liste mit in Frage kommenden Hochschulen an.

  4. Recherchieren Sie Informationen zu diesen Unis. Schauen Sie sich besonders die Uni-Homepages an, aber beziehen Sie auch Erfahrungsberichte, Rankings o.ä. mit ein. So finden Sie heraus, welche Unis tatsächlich zu Ihren Kriterien passen.

  5. Finden Sie heraus, ob diese Unis "Non-Degree Students"/"Visiting Students" aufnehmen. Wenn Sie auf der Homepage keine Informationen dazu finden, kontaktieren Sie das International Office der Uni und fragen Sie nach (Kontaktaufnahme).

  6. Ordnen Sie alle wichtigen Informationen, die Sie durch Ihre Recherchen und Emails gesammelt haben. Erstellen Sie beispielsweise eine Excel-Tabelle, in der Sie alle Unis auf einen Blick vergleichen können.

  7. Überarbeiten Sie Ihre Liste kontinuierlich. Streichen Sie Universitäten, die grundsätzlich keine Free Mover aufnehmen oder Ihre wichtigsten Kriterien nicht erfüllen. Ranken Sie die verbleibenden Unis nach Ihrer individuellen Präferenz.

  8. Checken Sie die konkreten Voraussetzungen für eine Bewerbung bei Ihren ersten 3-5 Wunschunis. Besorgen Sie sich rechtzeitig die notwendigen Unterlagen (z.B. Sprachzeugnisse, Transcripts, References).

  9. Schicken Sie Ihre Bewerbungen rechtzeitig ab. Je nach Uni kann das Verfahren einige Zeit in Anspruch nehmen. Im Falle von Absagen bleibt Ihnen so noch Zeit für weitere Bewerbungen und bei Zusagen haben Sie noch genug Zeit, sich um zusätzliche Unterlagen, Visum usw. zu kümmern.

  10. Sie erhalten mit hoher Wahrscheinlichkeit mindestens eine Zusage. Wenn nicht, kehren Sie einfach zu 7. zurück und bewerben sich bei den nächsten Unis auf Ihrer Liste.

 

back   forward