Suche

Doktorandenprogramm der Fulbright Kommission


Die Fulbright-Kommission fördert vier- bis sechsmonatige Forschungsaufenthalte im Zuge einer Dissertation in den USA.

Das Stipendium richtet sich an Nachwuchswissenschaftler/-innen, die am Beginn ihrer Promotion stehen und ab Oktober 2018 ein Forschungsprojekt an einer Universität in den USA durchführen möchten.

Das Stipendium beinhaltet eine monatliche Pauschale von 1.600€, die Reisekosten, eine Kranken- und Unfallversicherung sowie die kostenfreie Beantragung des Fulbright J-1 Visums.

Für die Bewerbung wird das ausgefüllte Online-Bewerbungsformular, zwei Empfehlungsschreiben von Professoren, ein tabellarischer Lebenslauf, ein Exposé zu Ihrer Doktorarbeit, eine offizielle Einladung der Gasthochschule, sowie Kopien aller bisher erlangten Hochschulabschlusszeugnissen benötigt. 
Die Unterlagen müssen postalisch an die Fulbright-Kommission geschickt werden, Bewerbungsfrist ist der 15. März 2018.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Fulbright-Kommission.

Meldung vom 25.01.2018